Softwarearchitektur (Framework)

Kundenanforderung

Realisierung kundenindividueller Arbeitsabläufe an der Kasse, ohne Programmieraufwand

  • flexible und schnelle Anpassungsmöglichkeiten augrund ständig neuer Anforderungen, zur Vermeidung von Wettbewerbsnachteilen
  • möglichst optimale Förderung des Verkaufs (Cross-Selling Möglichkeiten)
iPOS Lösung
  • durch unbegrenzte Individualisierungsoptionen mit geringen Kosten und kaum Zeitaufwand
  • durch eine moderne SQL-Datenbank (Sybase)
  • durch die Programmiersprache (.NET)
  • durch unser Programmierkonzept (MVC) bei dem die einzelnen Kassenfunktionen, unterstützt durch einen grafischen Editor, zum benötigten Arbeitsablaufen zusammengefügt werden können (im Baukastenprinzip).
Kundennutzen

Eine individuelles Kassenmanagementsystem zum Preis einer Standardsoftware.